Sonntag, 25. Januar 2015

Bäriges Upcycling- Nachtlicht aus Duschgelflasche

Ich habe einen Bärenhunger, Hunger auf Klarheit und Ordnung. 
Im chaotischen Alltag kommt es allzu oft vor, dass man hier und da Zeugs einfach nur in die Schublade stopft, nur damit es nicht in der Gegend rumfliegt. Da sammelt sich mit der Zeit ganz schön was an. Und all den Ballast und Krempel schleppe ich irgendwie ständig mit mir rum. 
Also raus damit! Platz im Schrank = Platz im Kopf.
Jeden Abend knüpfe ich mir nun einen Schrank oder eine Schublade vor und dann geht`s los.
Was kann weg? Was wird verschenkt? Was kann vielleicht verkauft und was upcycled werden?
Und da ich Upcycling genauso liebe wie Ordnung, kommt hier nun unser neustes Upcycling- Schätzchen...

Darf ich vorstellen, das ist Björn, der Eisbär, das neue Nachtlicht meiner Kiddies.
Unschwer zu erkennen, dass es vorher eine Duschgel- Flasche war.

Wirklich easy peasy und schnell gemacht. Und das tollste ist, das ihr hierfür wahrscheinlich alles bereits zu Hause habt. 
Ihr braucht:

eine leere Plastikflasche
Permanent- Marker
eine batteriebetriebene Lichterkette 

Einfach bemalen, mit der Lichterkette befüllen und vorsichtig den Deckel drauf klemmen. Fertig!
Unser bäriges Nachtlicht steht nun auf dem Fensterbrett, in Mitten unserer Eis- Landschaft.

Viel Freude beim Basteln und ein noch ein kuscheliges Rest- Wochenende.
Kama

Kommentare:

  1. Liebe Kama,

    was für eine wundervolle Idee!


    Ganz liebe Grüße,
    Renaade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen lieben Dank und liebe Grüße zurück!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...