Samstag, 7. Februar 2015

Mit Liebe gebastelt- Ideen für DIY Valentinskarten

Selbstverständlich bedarf es keinen speziellen Tages, an dem man seinem Liebsten sagt oder zeigt, wie sehr man ihn liebt. Schon gar nicht, wenn dieser Tag nur einmal im Jahr stattfinden soll. 
Was wäre das Leben ohne kleine Aufmerksamkeiten inmitten von Wäschebergen, Stromrechnungen und Einkaufsstress? Doch an diesem einen Tag im Jahr darf man so richtig dick auftragen. Der Valentinstag ist sozusagen eine Art Kitsch- Legitimation, mein Herzchen- Deko- Freifahrtsschein.

Und nachdem wir zuletzt fleißig rosarote Herzchen gebacken haben, werden nun Herzchen gekritzelt, gestanzt und geklebt. 
Seit ein paar Jahren schon sind Kupfer- und auch Neontöne im Mode- und Wohndesign- Bereich total angesagt. 
Auch ich bin total verknallt. Seit Neustem in die Kombination beider Farbtöne.

Dies ist also mein Valentins Farbschema...Pink-Kupfer-Orange. Schön fruchtig- knallig, oder?

Ich war ganz fleißig, also dürft ihr euch schon auf weitere knallige Valentins- DIY`s  freuen.
Doch zurück zu den Karten.

Diese Valentis- Karten sind, wie immer easy peasy, ohne viel Material und schnell gemacht.
Ihr braucht :

Blankokarten
Kleber
Neon Papier (Post its)
kupferfarbendes Papier (Verpackung von Schokoküssen, siehe auch hier, hier und hier)
Kupferdraht
Buchstabenperlen
evtl. einen herzförmigen Stanzer
einen schwarzen Fineliner und eine ruhige Hand

Herzen austanzen oder ausschneiden, aufkleben, mit dem Fineliner einrahmen, Fertig!

Herzchen aufkleben, Striche aufmalen , et Voilà!

Für dieses Exemplar braucht es etwas Fingerspitzengefühl. Zunächst wird das Herzchen geformt, dann die Buchstaben aufgefädelt und anschließend wir der Draht auf der Rückseite festgeklebt. Eventuell kann noch eine Blankokarte (einzeln) von Innen hinein geklebt werden, um den Draht zu verstecken.

Für diese Karte habe aus einem Radiergummi und einem Korken einen Stempel gebastelt. 
Hier noch einige weitere Ideen...

Ich freue mich schon meine persönlichen Schätzchen an all meine Lieben, Freunde und Nachbarn zu verschenken. 
Wie haltet ihr es eigentlich mit dem Valentinstag? Eher kitschig und knallig oder still und leise?
Allerliebste Grüße
Kama

Kommentare:

  1. Wunderschön! Möchte ich so gerne nachmachen :))
    Mag da s kitschige auch total, aber nur an diesem Tag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön!
      und ganz liebe Grüße
      Kama

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...