Freitag, 8. Januar 2016

Schnee im Garten- Eislaternen, Baumanhänger und Schneeball- Lichter


Endlich ist die weiße Pracht auch bei uns angekommen. Winter pur mit allem drum und dran. 
Ich finde es einfach herrlich am Morgen aufzustehen, aus dem Fenster zu schauen und den Kindern zu verkünden, dass es geschneit hat. Fast so, als hätte ich allein den Schnee für sie bestellt.


Die weiße Pracht hüllt alles ein und es entsteht diese ganz besondere stille winterliche Atmosphäre. Alles wirkt plötzlich viel langsamer, irgendwie sanfter.


Der Anblick unserer leeren Paletten- Hochbeete machte mir das Warten auf den Frühling nur noch schwerer. Doch scheinbar besänftigt der Winterzauber auch diese Ungeduld im Nu.


Schon seit Langem planten wir mit den Kindern, was wir alles machen würden, wenn es endlich wieder schneit. Auf der Liste ganz klar....Schnee- Engel machen, Rodeln gehen, Schneebälle werfen und auch verschiedene Eisexperimente. Unter Anderem diese feinen Eislaternen...




Überraschend schnell und einfach herzustellen und dabei sooo schön. Findet ihr nicht?
Für die Eislaternen müssen lediglich ein paar Luftballons mit Wasser gefüllt und für einige Stunden in den Tiefkühlschrank gelegt werden. Der Trick dabei ist, die Kugeln nicht ganz einfrieren zu lassen. Nur so bleibt im Inneren ein Hohlraum und es lässt sich später eine Kerze reinstellen.


Ein weiteres super einfaches und auch sehr schönes Winter- Projekt, sind diese zarten Baumanhänger...



Hierfür haben wir einfach ein paar Beeren und Zweige in Muffinformen gelegt und sie mit Wasser bedeckt. Um die kleinen Kunstwerke später aufhängen zu können sollte man noch eine Schnur hinein legen. Nach zwei bis drei Stunden im Tiefkühlschrank, kann man sie bereits aufhängen.


Ich war sehr gespannt auf das Ergebnis und die Kinder waren total fasziniert von dieser Verwandlung.


Ebenfalls ganz oben auf unserer "Was-wir-machen-wenn-es-endlich-schneit-Liste" standen diese Schneeball- Laternen. 


Seit meine Kinder solche Schneeball- Laternen in einer der Weihnachtsgeschichten von Pettersson und Findus gesehen haben, wollten sie diese unbedingt nachbauen. 
Allerdings war die Freude nur von kurzer Dauer, denn schon wenige Minuten nach diesen Aufnahmen, flogen die ersten Schneebälle durch die Luft. :)


Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende
Allerliebste Grüße
Kama

Kommentare:

  1. Liebe Kama,
    das sind ganz wunderbare Ideen, die ich total gern nachmachen würde, wenn es hier auch irgendwann einmal schneit. Ich bookmarke mir deinen Post mal, auch wenn ich wenig Hoffnung habe. Mein kleiner Sohn ist sechs Jahre alt und kann sich an den letzten richtigen Schnee (der länger liegen bleibt als ein paar Stunden) gar nicht mehr erinnern …
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Claudia!
      Dann drücke ich euch ganz fest die Daumen, dass es bald auch bei euch schneit. :)
      Ganz liebe Grüße
      Kama

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...