Donnerstag, 17. März 2016

Einfach mal blau machen- Mit Blaubeersaft gefärbte Ostereier


Oh ja! Ich auch. Und damit meine ich, dass auch wir tatsächlich zu Hause Ostereier färben. Und auch ich werde diese posten :) 
Irgendwie scheinen die Inspirationen und Gestaltungsidee rund ums Osterei dieses Jahr zu explodieren. Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber meine Oster-to-do- Liste fürs nächste Jahr ist bereits pickepacke voll ;)
Für uns stand jedoch schon sehr frühzeitig fest, wie wir unsere Ostereier dieses Jahr färben wollen. 


Und "Die Sendung mit der Maus" ist Schuld. Denn hier haben wir uns die Sachgeschichte zum Thema Ostereierfarben angeschaut. Und so kamen wir auf die Idee, unsere Eier dieses Jahr mit Blaubeersaft zu färben.


Gefrorene Heidebeeren sind außerhalb der Saison sowieso Dauergast in unserem Tiefkühlfach und so hatten wir auch schon alles zu Hause.
Ihr braucht außerdem:

weiße Eier
etwas Essig zum Abreiben und Anrauen der Eierschale
Aufkleber eurer Wahl (z.B. Buchstaben)


Zunächst muss der Heidelbeersud hergestellt werden. 
Hierfür kocht ihr einfach die Früchte mit etwa der gleichen Menge Wasser auf. 


Die bereits hart gekochten und nach Belieben beklebten Eier werden mit etwas Essig abgerieben und in dem Sud (Beeren besser vorher abseihen) mit gekocht. Je länger das Ei im Sud verbleibt, desto intensiver die Färbung.
Besonders spannend war der Moment, als die Aufkleber abgezogen wurden...


Uff, alles hat gut funktioniert und die Jungs waren sehr zufrieden mit ihren kleinen Kunstwerken.




Die verschiedenen Maserungen und Strukturen sind teilweise während des Trocknungsprosesses entstanden und gerade diese finde sich so spannend. 


Das hellste Ei im Nest ist übrigens ein ausgeblasenes Ei, also dies funktioniert auch ganz prima. Der Farbton wird halt nur etwas dezenter.


Ich bin absolut begeistert von dieser Färbekunst. Der Farbton ist so dezent natürlich und doch so besonders. Naja, die ordentliche Portion Öko macht mich außerdem total happy :)
Ich wünsche euch ein wunderbares und sonniges Wochenende
Liebste Grüße
Kama

Kommentare:

  1. Tolle Idee mit dem Blaubeersaft... Mal eine andere natürliche Variante als mit Zwiebeln ;-) eure Eier sind sehr schön geworden!
    Liebe Grüsse
    Debby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Debby.
      Andere Varianten mit Zwiebeln, Spinat und Rotkohl stehen schon auf meiner Liste fürs nächste Jahr ;)
      Allerliebste Grüße
      Kama

      Löschen
  2. Liebe Kama, die sind ja der Hit geworden! Und dein Posting kommt gerade zur rechten Zeit, für dieses Jahr hatte ich nämlich noch keine Idee für das Färben unserer Ostereier. Jetzt schon :-). Vor allem in Verbindung mit den Schriftzügen ein echter Hingucker! Danke für den Tipp, ich ergänze die Einkaufsliste dann direkt mal um gefrorene Blaubeeren!
    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, liebe Sabrina.
      Ganz viel Freude beim Gestalten :)
      Liebe Grüße
      Kama

      Löschen
  3. Liebe Kama,
    meine Liste wird jetzt auch immer voller. Deine Ostereier sehen klasse aus. Das Blaubeerblau gefällt mir ziemlich gut.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab vielen Dank, liebe Cora.
      Die Natur birgt halt immernoch die schönsten Farbtöne ;)
      Allerliebste Grüße
      Kama

      Löschen
  4. Liebe Kama,

    ich bin ganz begeistert von deinen natürlich gefärbten Eiern! Es muss nicht immer die chemische Mischung aus der Packung sein, find ich gut! Muss ich auch mal ausprobieren ;)

    Ein fabelhaftes Wochenende dir noch und fühl dich ganz lieb gegrüßt,
    Rosy ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich sehr, dass es dir gefällt, liebe Rosy. Viel Spaß beim Experimentieren, eine wirklich spannenden Sache ;)
      Hab eine schöne Zeit und ganz liebe Grüße
      Kama

      Löschen
  5. Lieve Kama,

    Wat een mooi blog!
    En de foto's zijn wonderschoon...
    Wat een gezellige en leuke Paaseieren.

    Lieve groetjes,
    Marijke
    www.marijkevanooijen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marijke,
    Hartelijk dank! für den super lieben Kommentar :)
    Hab eine schöne Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  7. Wau, die sehen ja wirklich klasse aus! Ganz tolle Farben! Spitze :-) Liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen
  8. Dankeschön,liebe Nadia. Bin auch ganz verliebt in dieses Blau :)
    Ganz liebe Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...