Dienstag, 22. November 2016

Klein aber fein- DIY Mistelzweig-Girlande aus Filz


Heute zeige ich euch mal ein kleines, aber feines DIY. Es lässt nur erahnen, welch festlich gemütliche Zeit uns bevorsteht  :)


Diese Bastelei ist quasi aus dem Stegreif heraus entstanden, daher ist sie auch super leicht und schnell gemacht.


Ich habe einen ganz besonderen Filz verwendet, da ich die Farbe so schön finde. Es handelt sich um einen alten Angorapullover, den ich selbst in der Waschmaschine verfilzt habe ;)
Es kann aber natürlich auch jeder andere Filz, in jeder erdenklichen Farbe verwendet werden.
Ansonsten braucht ihr etwas Garn und ein paar Glöckchen oder kleine Pompoms.


Zunächst hatte ich vor eine Girlande aus kleinen Blättern zu fertigen, doch dann fielen mir die Anstecker/ Broschen ein, die ich vor drei Jahren gemacht habe und ich entschied mich für Mistel- ähnliche Blätter.



Nachdem alle Blätter zugeschnitten sind, werden sei einzeln aufgefädelt. Mit dem selben Stich können auch jeweils die Glöckchen befestigt werden. 


Die kleinen Mistelzweige sind einzeln auch ein schönes Highlight auf hübsch verpackten Geschenken und Mitbringseln.



Unsere kleine Girlande hängt nun am Küchenfenster und stimmt und schon mal ganz sanft auf die (hoffentlich) wundervoll gemütliche Adventszeit ein. Und sobald man die Girlande berührt, erklingen die vielen Glöckchen ganz zart und fein. 
Ich bin ganz entzückt :)
Habt noch eine wundervolle Zeit,
Eure Kama

Verlinkt beim Creadienstag

Kommentare:

  1. Liebe Kama,
    deine Mistelzweig Girlande ist aber auch entzückend :)
    Was für eine süße Idee.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Eine zauberhafte Idee, deine Filzgirlande. Und so bekommt der Pulli noch eine wirklich schöne Aufgabe und darf durch leises Klingeln und Läuten durch den Advent begleiten...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Idee! Der Filz hat wirklich eine tolle Farbe und die Glöckchen sind der i-Punkt! Sehr, sehr schön :)

    AntwortenLöschen
  4. Wieder so eine zarte zauberhafte Idee. Gefällt mir so gut wie deine Hagebutten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Oh, je, ich hoffe doch, du hat den Pullover absichtlich verfilzt, denn Idee ist grandios.
    Deine Mistelzweiggirlande ist toll geworden, wer mag sich darunter wohl nicht küssen!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  6. Mistelzweige sind mir auch ein willkommener Gast :-)
    Als Girlande aus Filz finde ich sie auch sehr schön und die Glöckchen müssen herrlich klingeln, wenn die Girlande im Zugwind tanzt :-)

    Liebste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kama,
    eine sehr süße Idee....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...