Freitag, 29. April 2016

Sommerliche Mini Vasen und Windlichter und einen Happy Friday Flowerday


Das Wetter zeigt uns derzeit noch einmal alles, was es zu bieten hat. Schnee, Regen, Graupel und Sonnenschein im ständigen Wechseln und das an ein und demselben Tag. Die Motivation sich im Garten aufzuhalten oder gar Gartenarbeit zu verrichten ist bei mir auf Null gesunken. Ähnlich wie die Temperaturen der vergangenen Nächte. 


Um trotzdem nicht zu verpassen, welch kleinen Wunder gerade im Garten blühen und dem Wetter trotzen, holen wir sie uns einfach ins Warme. 


Die Mini -Sträußchen bestehen aus weißen Pflaumenblüten, roten Apfelblüten, zarten Vergißmeinicht und kleinen Schneebällen. Bis auf Letzteres stammt alles aus unserem Garten.


Dieser, noch sehr verschlossene Blütenzweig ist für uns etwas ganz Besonderes, denn er stammt von unserem alten knorrigen Apfelbaum. Ich sage euch, das sind die wunderschönsten und leckersten Äpfel der Welt :)
Hier habe ich schon mal von unserem Bäumchen geschwärmt. Wir hoffen auch in diesem Jahr auf eine reiche Ernte :)



Ich habe die Apfelblüten in (vermeintlich) weiser Voraussicht vor einigen Tagen ins Haus geholt, aber scheinbar haben sie es nicht eilig und bleiben verschlossen. Dabei bin ich so gespannt, wie sie aussehen. Die vergangene Blütenpracht habe ich verpasst, da wir ja erst im Spätsommer in unser Häuschen einziehen konnten.




Für die kleinen Vasen habe ich ganz fix Marmeladengläschen mit etwas Hasendraht umwickelt und sie mit einem kleinen Henkel aus Draht versehen.




Der kleine Sommer-Gruß hängt nun an unserer Garderobe im Flur. 
Bisher hängt die Regenjacke zwar noch griffbereit daneben, doch auch der Sonnenhut liegt nicht fern ;)



Ich wünsche euch einen fabelhaften und sonnigen Friday Flowerday und ein wunderbares Wochenende.
Allerliebste Grüße 
Kama

Ausserdem verlinkt bei der Upcycling Linkparty

Kommentare:

  1. Ganz genau, wir holen uns die Blümchen einfach ins Haus! ;-)
    Ich mag deine Hängevasen total gerne. Fröhlich und frühlingshaft sehen die aus.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta, ich freue mich, dass dir die Vasen gefallen und wünsche dir einen wunderschönen ersten Mai.
      Ganz liebe Grüße
      Kama

      Löschen
  2. Shr niedlch deine Hängevasen
    LG susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci und einen fabelhaften ersten Mai.
      Ganz liebe Grüße
      Kama

      Löschen
  3. Liebe Kama,
    das sieht ja wunderschön aus. Ich kann mir die Hängevasen auch gut als Deko bei einem Gartenfest vorstellen.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Silke. Ich habe auch schon daran gedacht, ganz viele davon herzustellen und sie dann in den Apfelbaum zu hängen ;)
      Einen sonnigen ersten Mai und ganz liebe Grüße
      Kama

      Löschen
  4. Hallo Kama,
    deine Gläschen sind wunderbar bestückt.
    Frühling im Haus.♥
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci, liebe Kerstin und einen wunderbaren ersten Mai
      Ganz liebe Grüße
      Kama

      Löschen
  5. Ganz bezaubernd!
    Ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön und auch dir einen wunderbaren ersten Mai, liebe Astrid.
      Ganz liebe Grüße
      Kama

      Löschen
  6. Also eins steht ja schon mal fest, bei meinem nächten Besuch im Baumarkt seht Hasendraht ganz oben auf der Liste! Bekommt man den überhaupt im Baumarkt?
    Die Deko merke ich mir gleich mal für die nächsten Geburtstage!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doreen, ich freue mich, dass dir die Mini-Vasen so gut gefallen. Und im Baumarkt (Gartenabteilung) bist du genau richtig. Wir brauchten eh` eine Rolle davon für unseren Gemüsegarten ;)
      Hab einen wundervollen und sonnigen ersten Mai
      Ganz liebe Grüße
      Kama

      Löschen
  7. Liebe Kama,
    Du hast die Gläser selbst umwickelt? Sieht klasse aus, ich kaufe diese Drahtgläschen immer für teures Geld....ups.
    Eine super schöne Idee, die werde ich mir mal merken.
    Hab einen schönen Samstag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, das ist ein waschechtes Upcycling-DIY-Projekt :D Und ich weiß genau, welche Drahtgläschen du meinst. Ich hoffe bald noch mehr und vielleicht auch noch Größere herstellen zu können ;)
      Auch dir einen wundervollen ersten Mai und ganz liebe Grüße
      Kama

      Löschen
  8. Das sieht alles wunderschön aus! Vor allem die Kombination aus dem hellen Holz und den dunklen Haken finde ich toll mit dem Blumen. Daumen hoch!

    Beste Grüße
    Xenia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Xenia...für die netten Worte und deinen Besuch :)
      Allerliebste Grüße
      Kama

      Löschen
  9. Liebe Kama, was für einen schönen Blog Du hast! Die liebe Doreen hat auf ihrem Blog DekOreenBerlin Deine tollen Windlichter gezeigt und da bin ich gleich ein bischen neugierig geworden:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      ich freue mich riesig, dass es dir hier bei mir so gut gefällt und danke dir vielmals für das schöne Kompliment!
      Allerliebste Grüße
      Kama

      Löschen
  10. Oh wie schööööön!
    Ich bin auch über Doreen auf deine hübsche Upcycling-Idee gestoßen .... Genau mein Ding!
    Herzlichst
    vonKarin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu, liebe Karin, ich freue mich ja so sehr :)
      und wünsche dir noch eine fabelhafte Woche.
      Ganz ganz liebe Grüße
      Kama

      Löschen
  11. Diese kleinen Vasen sind ja allerliebst. Die Idee mit dem Hasendraht ist toll.
    Danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe zu danken, liebe Gusta. Vielen lieben Dank für die tolle Linkparty ;)
    Ganz ganz liebe Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...